Am Ball bleiben News 27.08.2009

[27.08.2009]
NADS erhält den UEFA Monaco Charity Award

Der mit einer Million Schweizer Franken dotierte UEFA Monaco Charity Award geht im Jahr 2009 an die UK National Association of Disabled Supporters (NADS), die ein vierjähriges Entwicklungsprogramm für ihr Projekt „Zentrum für den Zugang zu Fußball in Europa“ (CAFE) ins Leben gerufen haben.

Das Ziel des CAFE-Programms ist es, Zugang für behinderte Fans zu Fußballspielen möglich zu machen und zu diesem Zweck die Infrastruktur der Stadien für behinderte Anhänger zu verbessern. Mit dem Programm will die NADS außerdem das Bewusstsein für Behinderungen schärfen und dazu beitragen, behinderten Fußballfans durch den positiven Einfluss des Fußballs innerhalb Europas ein besseres Leben zu ermöglichen. Außerdem wollen die Initiatoren des Projekts ein Netzwerk der vielen behinderten Fans in Europa schaffen.

Die UEFA wird der CAFE-Initiative helfen, für behinderte Fans den Zugang zu Stadien und Spielen zu erleichtern, weiterhin will die UEFA dazu beitragen, behinderten Menschen auch das Alltagsleben einfacher zu machen. Durch die Unterstützung des CAFE-Projekts wird die NADS ihre Erfahrungen mit weiteren Interessenten aus ganz Europa teilen und ihnen Unterstützung und Beratung anbieten können, zu diesen potenziellen Partnern zählen die nationalen Verbände ebenso wie die Ligen, Clubs, Fans und die Behinderten-Fangruppen der jeweiligen Länder. Joyce Cook, Vorsitzende der NADS, sagte dazu: „Ich bedanke mich im Namen der Behinderten in Europa vielmals bei der UEFA. Wir sind erfreut über diese Entscheidung, die zeigt, dass die UEFA sich für behinderte Fans einsetzt und die Möglichkeit sucht, dass alle Fans die gleichen Chancen haben, ein Spiel ohne Barrieren zu erleben.“

Der Monaco Charity Award ist aus einer Partnerschaft zwischen der UEFA und verschiedenen Organisationen, die spezielle Interessen vertreten – Rassismus, Frieden, Gewalt, Gesundheit und humanitäre Hilfe – entstanden. 2008 ging der Preis an die Europäische Leukodystrophie Assoziation (ELA), die eine Kampagne für Spenden ins Leben gerufen haben, um den Kampf gegen Leukodystrophie und deren Auswirkungen  zu unterstützen. Zu den Botschaftern der ELA gehört auch Zinédine Zidane.

Copyright © 2007 amballbleiben.orgImpressum