Am Ball bleiben News 24.06.2008

[24.06.2008]
Gemeinsame deutsch-türkische Fanbotschaft zum Halbfinale

Wenn am Mittwoch in Basel beim Halbfinale der Europameisterschaft die deutsche Nationalmannschaft auf die türkische Auswahl trifft, werden Tausende Fans aus beiden Ländern ihre Teams unterstützen – in ihren Heimatstädten, im Stadion oder beim Public Viewing. Vor Ort in Basel wird es für die Anhänger aus beiden Ländern eine gemeinsame deutsch-türkische Fanbotschaft geben.

Seit Beginn der Europameisterschaft sind die Teams der deutschen und der türkischen Fanbetreuung in Österreich und der Schweiz unterwegs, um „ihre“ Fans mit Informationen und Serviceangeboten zu versorgen und als Ansprechpartner bei Problemen zu Verfügung zu stehen. Die gemeinsame Fanbotschaft in Basel ist ein Zeichen für ein friedliches und fröhliches Miteinander der beiden Fangruppen vor und nach dem Spiel und die gute internationale Zusammenarbeit während des gesamten Turniers.

Das feuerrote Fanmobil – Markenzeichen der deutschen Fanbetreuung – ist ab Dienstagmittag, wie schon zum Viertelfinale, in der Basler Innenstadt auf der Freien Straße Ecke Kaufhausgasse zu finden. Das 12-köpfige deutsche EM-Fanprojekt-Team wird gemeinsam mit den sieben türkischen Kollegen unter Leitung von Prof. Dr. Seyhan Hasirci den Fans aus beiden Ländern mit Rat und Tat zur Seite stehen, türkische Fanguides und einige wenige Restexemplare des deutschen Guides sowie Informationen zum Spielort Basel verteilen. Geöffnet ist die deutsch-türkische Fanbotschaft am Dienstag von 13 bis 19 Uhr und am Spieltag selbst von 11 bis 20 Uhr. Auch nach Abpfiff des Spiels werden die Fanbetreuer aber natürlich ansprechbar und vor Ort sein. Die Helpline des deutschen Betreuungsteams ist wie gewohnt unter der österreichischen Telefonnummer +43 676 6857456 erreichbar.

Die internationalen Fanbetreuungsteams sind Teil des „Fan Embassies“-Programm der UEFA, zu dem auch stationäre Fanbotschaften in allen EM-Spielorten gehören. Die deutsche Fanbetreuungsmaßnahme wird wie schon bei den vergangenen großen Fußballturnieren zum größten Teil vom Deutschen Fußball-Bund finanziert und von der Koordinationsstelle Fan-Projekte durchgeführt.

Ausführliche und aktuelle Informationen rund um die EURO 2008 und die deutsche Fanbetreuung finden Sie auf unserer EM-Website www.fanguide-em2008.de. Unter „Fanmobil vor Ort“ steht Ihnen dort auch eine große Auswahl an Bildmaterial vom bisherigen Turnier zur Verfügung (Quellenangabe: www.fanguide-em2008.de).

Für Rückfragen:

Michael Gabriel (Leiter KOS):
+49 (0)171 8120848 oder +41 (0)798080955

Prof. Dr. Seyhan Hasirci (Leiter des türkischen Fanbetreuungsteams):
+41 (0)798510783

Copyright © 2007 amballbleiben.orgImpressum