Am Ball bleiben News 08.05.2008

[08.05.2008]
Das „Netz gegen Nazis“ ist gestartet

Die Wochenzeitung Die Zeit hat gemeinsam mit der Deutschen Fußball-Liga GmbH, dem Deutschen Fußball-Bund, dem Deutschen Olympischen Sportbund, dem Deutschen Feuerwehrverband und dem ZDF die Aktion „Netz gegen Nazis“ ins Leben gerufen.

Das „Netz gegen Nazis“ will aufklären und sensibilisieren: Darüber, wie sich echtsextremistische Tendenzen in unseren Alltag einschleichen – und wie man sie wirkungsvoll bekämpfen kann. Als Partner im Netz stehen der Aktion  amballbleiben.org und die VZ-Gruppe (schuelerVZ, studiVZ, meinVZ) zur Seite.

Der DFB begründet die Mitarbeit bei der Aktion folgendermaßen: „Fußball ist ein Sport, bei dem sich Menschen unterschiedlicher Herkunft friedlich begegnen sollen – dennoch wird auch der Sport immer wieder Schauplatz von rechtsextremistischen Äußerungen und Vorfällen.“

Rassistische Sprüche, zweifelhafte Fan-Gesänge oder Beschimpfungen von Fußball-Fans wegen ihrer Hautfarbe sind keine Seltenheit in deutschen Fußballstadien. Das „Netz gegen Nazis“ will dabei helfen, die Frage zu klären, ob man einschreiten soll, wenn man derlei Vorfälle selbst erlebt. Außerdem sind alle Fußball-Fans dazu aufgerufen, sich an der Diskussion zu beteiligen und per Handyvideo ihre Stimme gegen Rechtsextremismus abzugeben. Ihre Stimme gegen Rechtsextremismus haben bereits Michael Ballack, Per Mertesacker, Philipp Lahm und Christoph Metzelder abgegeben, die hinter der Aktion stehen. Auch Nationalspieler Thomas Hitzlsperger, der bereits aktiv auf der Webseite www.stoerungsmelder.org gegen Rechtsextremismus bloggt.

Auch Liga-Präsident Dr. Reinhard Rauball, DFB-Präsident Dr. Theo Zwanziger und Nationalmannschafts-Manager Oliver Bierhoff beteiligen sich an der Aktion. Rauball erklärte dazu: „Die Bundesliga ist weltoffen und tolerant und dokumentiert allein in dieser Saison mit Profis aus 72 verschiedenen Ländern ihre Vielfalt. Das Miteinander der Kulturen ist in hohem Maße von Respekt geprägt. Rassistischen oder antisemitischen Äußerungen in den Stadien lassen wir keinen Platz. Wir unterstützen daher gerne die Aktion „Netz gegen Nazis“, um uns konsequent und aktiv gegen Fremdenfeindlichkeit einzusetzen.“

Doch nicht nur im Fußball sind Rechtsextremismus und Rassismus immer noch ein Problem. Das „Netz gegen Nazis“ hat sich vor allem zur Aufgabe gemacht, Betroffenen Rat zu geben und alle wichtigen Fragen zum Thema Rechtsextremismus zu erörtern und zu beantworten. Dazu gehört ein enzyklopädisch angelegter Wissen-Teil, ergänzt durch aktuelle Berichte und Reportagen zum Thema. Im Handeln-Teil finden Menschen, die in ihrem persönlichen Umfeld mit Rechtsextremismus in Berührung kommen, Antworten auf die wichtigsten

Fragen. In zahlreichen Foren können sich Betroffene, Interessierte und Aktive über ihre Erfahrungen austauschen. Netz-gegen-Nazis.de enthält zudem eine Online-Bibliothek der relevanten deutschsprachigen Werke zu Rechtsextremismus und Nationalsozialismus. Außerdem weist das Portal den Weg zu wichtigen Initiativen, Beratungs- und

Selbsthilfeorganisationen. Giovanni di Lorenzo, Chefredakteur der Zeit, erklärt die Aktion so: „In Deutschland gibt es zum Glück schon viele gute Initiativen gegen Rechtsextremismus. Unsere Idee geht ein übergreifendes Projekt an: Wir wollen ein bundesweites Forum schaffen, auf dem Betroffene einander Rat geben können, was zu tun ist, wenn rechtsextremistisches Gedankengut in ihren Alltag eindringt."

Der Deutsche Olympische Sportbund wird im Juli in einer großen Themenwoche die Einführung einer neuen Homepage zum Thema Rechtsextremismus begleiten. DOSB-Präsident Thomas Bach sowie DOSB-Generaldirektor Michael Vesper und weitere DOSB-Vertreter bekennen sich ebenso wie Sportler in Videoclips zu der Aktion. Die

Deutsche Sportjugend (dsj) hat www.sport-jugend-agiert.de entwickelt. Nutzerinnen und Nutzer können auf der Seite Videoclips zu Themen wie Anti-Rassismus und Diskriminierung ansehen und sich durch einen interaktiven Videoplayer selbst einbringen. Nutzer können sich auf der Plattform austauschen und Informationen erhalten, die Multiplikatoren in den Sportvereinen und -verbänden unterstützen, die mit dem Thema Rechtsextremismus konfrontiert werden.

Der Deutsche Feuerwehrverband begleitet im Juni mit der Deutschen Jugendfeuerwehr die Aktion "Netz gegen Nazis" im Rahmen des Jugendpolitikfestivals Berlin08.

Als TV-Partner wird das ZDF in verschiedenen Sendeformaten verstärkt über Rechtsextremismus und das Projekt berichten. Außerdem wird in der ZDFmediathek ein eigener Schwerpunkt eingerichtet, in dem aktuelle und hintergründige Beiträge und Dokumentationen zum Thema gebündelt werden. Der Online-Partner, die VZ-Gruppe, startet Ende Mai eine große Aktionswoche mit dem Titel "Netz frei von Nazis".

Copyright © 2007 amballbleiben.orgImpressum

上車盤| 搵樓| 豪宅| 校網| 居屋| 貝沙灣| 美孚新邨| 嘉湖山莊| 太古城| 日出康城| 九龍站 | 沙田第一城| 樓市走勢| 青衣| 西半山| 西貢| 荃灣|

雪茄网购| 雪茄| 哈瓦那雪茄| 雪茄价格| 雪茄烟网购| 雪茄专卖店| 雪茄怎么抽| 雪茄烟| 雪茄吧| 陈年雪茄| 大卫杜夫雪茄| 保利华雪茄| 古巴雪茄品牌| 古巴雪茄| 古巴雪茄多少钱一只| 古巴雪茄专卖网| 烟斗烟丝| 小雪茄| 金特罗雪茄| 帕特加斯d4 | 蒙特雪茄| 罗密欧朱丽叶雪茄| 网上哪里可以买雪茄| 限量版雪茄| 雪茄专卖| 雪茄专卖网| 雪茄哪里买| 买雪茄去哪个网站| 推荐一个卖雪茄的网站| 雪茄烟| 古巴雪茄价格| 雪茄海淘| 雪茄网|

橫額| 貼紙| 貼紙印刷| 宣傳單張| 海報| 攤位| foamboard| 喜帖| 信封|

QR code scanner| SME IT| system integration| inventory management system| label printing| Kiosk| Voice Picking| POS scanner| POS printer| System Integrator| printing labels| Denso| barcode| handheld| inventory management| warehouse management| stock taking| POS| Point of sale| Business service| Web Development| app development| mobile app development| handheld device| inventory management software| pos system| pos software| pos hardware| pos terminal| printer hong kong| receipt printer| thermal printer| thermal label printer| qr code scanner app| qr scanner app| online qr code scanner| qr code scanner online mobile| qr code scanner download| mobile solutions| mdm solutions| mobile device management|

邮件营销| Email Marketing 電郵推廣| edm营销| edm| 营销软件| 推广软件| 邮件群发软件| 邮件群发| email marketing| direct marketing| email marketing software| email marketing service| email marketing tools| email mkt| remarketing| edm| edm marketing| email subscription| website subscription| email survey| email whitelist| sign up form| email subject line| subject line| email subject| best email subject lines| free email marketing| Mailchimp| Hubspot| Sendinblue| ActiveCampaign| Aweber| 邮件主题怎么写| 邮件主题| 邮件模板| Maichimp| benchmark| SMS|

Tomtop| Online Einkaufen| online shop| Autozubehör| Bekleidung| Kopfhörer| badausstattung| Badmöbel| smartwatch günstig| Luftbefeuchter| lichtbox| Kosmetiktaschen| Make-Up Pinsel| Smartphones günstig| tablet günstig| Wanderstock| fahrrad maske| spielekonsole| spielkonsole| Geldbeutel| Gaming Kopfhörer|

electric bike| best electric bike| electric bikes for adults| e bike| pedal assist bike| electric bikes for sale| electric bike shop| electric tricycle| folding electric bike| mid drive electric bike| electric trike| electric mountain bike| electric bicycle| electric bike review| electric fat bike| fat tire electric bike| women's electric bike |

office| 地產代理| 辦公室| Property Agent| Hong Kong Office Rental| hong kong office| 物業投資| office building| Commercial Building| Grade A Office| 寫字樓| 商業大廈| 甲級寫字樓| 頂手| 租寫字樓| leasing| Rent Office| 地產新聞| office for sale|

school| international school of hong kong| international school| school in Hong Kong| primary school| elementary school| private school| UK school| british school| extracurricular activity| Hong Kong education| primary education| top schools in Hong Kong| Preparatory| best international schools hong kong| best primary schools in hong kong| primary school hong kong| private school hong kong| british international school| extra-curricular| school calendars| boarding school| school day| Bursary|

electric bike| Best smartwatch| Best Wilreless earphones|