Am Ball bleiben News 21.06.2007

[21.06.2007]
„Am Ball bleiben“ beim Fan-Kongress in Leipzig

Daran teilnehmen werden DFB-Präsident Theo Zwanziger, Vertreter aus Sportverbänden und Politik und rund 350 Fanbeauftragte, Mitarbeiter/innen der Fan-Projekte und unabhängige Fanorganisationen. In Leipzig wird es um eine weitere Annäherung zwischen DFB und den Fanorganisationen und ihren Vertretern gehen und darum, Vorurteile abzubauen aber auch zu verdeutlichen, welche Dissonanzen und eindeutige Positionen es gibt.

Die fünf Foren, deren Inhalte und zeitlicher Ablauf dem Programm zu entnehmen sind, werden von sogenannten "Forumsleitern" begleitet. Diese Leiter der Foren sind für die Koordination im allgemeinen, wie auch für die Präsentation der Ergebnisse zuständig. Gleichzeitig stehen sie in engem Kontakt mit der Kongressleitung, um auf aktuelle Bedürfnisse und Begebenheiten hinzuweisen bzw. mitzuhelfen, den Kongress so offen, transparent und flexibel wie möglich zu gestalten.

  • Forum 1 – Fankulturen (Volker Goll, KOS)
  • Forum 2 – Spannungsfelder (Michael Gabriel, KOS)
  • Forum 3 – Fanbetreuung (Ralph Klenk, Sprecher der Fanbeauftragten)
  • Forum 4 - Anti-Diskriminierung (Gerd Wagner, „Am Ball bleiben“ – dsj)
  • Forum 5 – Länderspiele (Joachim Ranau, Fan-Projekt Hamburg)

Leiter des Kongresses ist Helmut Spahn (DFB, Sicherheitsbeauftragter). Die Kongressleitung besteht aus: DFB-Mitarbeiter Gerald von Gorrissen (Fananlaufstelle), Thomas Schneider (Koordinator Fanangelegenheiten, DFL), Prof. Dr. Gunter A. Pilz (Universität Hannover), Matthias Scheurer (IG Unsere Kurve) und Volker Goll (KOS).

Copyright © 2007 amballbleiben.orgImpressum